Angebote zu "Geistes" (33 Treffer)

Kategorien

Shops

Geistes- & Sozialwissenschaftler als Gründer un...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Geistes- & Sozialwissenschaftler als Gründer und Entrepreneure ab 23.99 € als Taschenbuch: Magisterarbeit. 2. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Geistes- & Sozialwissenschaftler als Gründer un...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Geistes- & Sozialwissenschaftler als Gründer und Entrepreneure ab 34.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Zehn Tore
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Zen-Kongan (japanisch "Kôan") ist ein einfaches und effektives Hilfsmittel, um mit der Freiheit unseres ursprünglichen Geistes in Berührung zu kommen, bevor das Denken einsetzt. Dieses Buch vermittelt Einblicke in die praktische Kongan-Übung durch den Briefaustausch zwischen Zen-Meister Seung Sahn und seinen Schülerinnen und Schülern. Dabei wird die Folge der grundlegenden Kongans verwendet, die er die "Zehn Tore" nennt. In diesen einfühlsamen und teils amüsanten Briefwechseln wird deutlich, dass die Kongan-Übung nicht etwas Sonderbares oder Esoterisches ist, sondern vielmehr ein geschicktes Mittel, um Weisheit und Mitgefühl in jedem Aspekt des Lebens auszudrücken.Zen-Meister Seung Sahn (1927-2004) war der erste koreanische Zen-Meister, der umfassend im Westen lehrte. Er ist der Gründer der internationalen Kwan Um Zen Schule und Autor etlicher Bücher, unter anderem "Die ganze Welt ist eine einzige Blume" und "Kompass des Buddhismus".

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Zehn Tore
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Zen-Kongan (japanisch "Kôan") ist ein einfaches und effektives Hilfsmittel, um mit der Freiheit unseres ursprünglichen Geistes in Berührung zu kommen, bevor das Denken einsetzt. Dieses Buch vermittelt Einblicke in die praktische Kongan-Übung durch den Briefaustausch zwischen Zen-Meister Seung Sahn und seinen Schülerinnen und Schülern. Dabei wird die Folge der grundlegenden Kongans verwendet, die er die "Zehn Tore" nennt. In diesen einfühlsamen und teils amüsanten Briefwechseln wird deutlich, dass die Kongan-Übung nicht etwas Sonderbares oder Esoterisches ist, sondern vielmehr ein geschicktes Mittel, um Weisheit und Mitgefühl in jedem Aspekt des Lebens auszudrücken.Zen-Meister Seung Sahn (1927-2004) war der erste koreanische Zen-Meister, der umfassend im Westen lehrte. Er ist der Gründer der internationalen Kwan Um Zen Schule und Autor etlicher Bücher, unter anderem "Die ganze Welt ist eine einzige Blume" und "Kompass des Buddhismus".

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Weltansichten
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jürgen Trabant beschreibt die wichtigsten Etappen in der Entwicklung von Humboldts Sprachauffassung und diskutiert die Stellung dieses Sprachdenkens in Philosophie, Sprachwissenschaft und Anthropologie. In einer Zeit zunehmender Sprachvergessenheit möchte es nicht nur den sprachthematisierenden Disziplinen, sondern allen an Sprache Interessierten Humboldts großes und tiefes Sprachdenken zum Mit-Denken empfehlen. Wilhelm von Humboldt, der große Staatsmann und Gründer der Berliner Universität, war auch ein großer Sprachforscher. Er erkannte, dass Sprachen nicht nur verschiedene Laute sind, sondern dass sie die Bedeutungen jeweils unterschiedlich gestalten, dass sie - auf der Grundlage universeller kognitiver Dispositionen des Menschen - verschiedene Weisen menschlichen Denkens, verschiedene "Weltansichten" sind. Er entwirft ein umfassendes Projekt zur Erforschung der Sprachen der Welt, das gleichzeitig eine Erkundung der Vielfalt des menschlichen Geistes sein soll. Das vorliegende Buch skizziert die Reise Humboldts in die Sprachen der Welt und fragt nach den Folgen dieses anthropologischen Projekts für die heutige Reflexion und Kultur der Sprache.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Weltansichten
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Jürgen Trabant beschreibt die wichtigsten Etappen in der Entwicklung von Humboldts Sprachauffassung und diskutiert die Stellung dieses Sprachdenkens in Philosophie, Sprachwissenschaft und Anthropologie. In einer Zeit zunehmender Sprachvergessenheit möchte es nicht nur den sprachthematisierenden Disziplinen, sondern allen an Sprache Interessierten Humboldts großes und tiefes Sprachdenken zum Mit-Denken empfehlen. Wilhelm von Humboldt, der große Staatsmann und Gründer der Berliner Universität, war auch ein großer Sprachforscher. Er erkannte, dass Sprachen nicht nur verschiedene Laute sind, sondern dass sie die Bedeutungen jeweils unterschiedlich gestalten, dass sie - auf der Grundlage universeller kognitiver Dispositionen des Menschen - verschiedene Weisen menschlichen Denkens, verschiedene "Weltansichten" sind. Er entwirft ein umfassendes Projekt zur Erforschung der Sprachen der Welt, das gleichzeitig eine Erkundung der Vielfalt des menschlichen Geistes sein soll. Das vorliegende Buch skizziert die Reise Humboldts in die Sprachen der Welt und fragt nach den Folgen dieses anthropologischen Projekts für die heutige Reflexion und Kultur der Sprache.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Mission Mosaikkirche
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Flüchtlingswelle hat unser Land umgekrempelt. Viele Christen wollen helfen, Geflüchtete zu integrieren und ihnen das Evangelium weiterzugeben. Sie machen sich aber auch Sorgen, was durch die vielen Migranten, v.a. Muslime, mit unserer Gesellschaft und unseren Gemeinden geschieht. Stephen Beck, Gründer und Leiter der Mosaikkirche in Frankfurt-Rhein-Main, ist überzeugt: "Gott liebt das Fremde! Er wurde selbst zum Fremden für uns, damit wir das Fremde zu ihm führen."In diesem Buch erzählt Stephen Beck die Geschichte der Mosaikkirche: 2011 begann alles mit einem studentischen Gemeindegründungsprojekt, das auf unkonventionellen Wegen erstaunliches Wachstum erlebte. Entscheidend war die gemeinsame DNA: Es sollten mono/multikulturelle Gemeinden sein, ein buntes Mosaik aus verschiedenen Kulturen. Mit großer Leidenschaft ermutigt Stephen Beck, die Chancen dieser Migrationswellen zu ergreifen und sich Gottes aktuellem Wirken anzuschließen: "Gemeinden werden zu dynamischen Werkstätten des Geistes Gottes, wenn sie sich für die Fremden öffnen und die radikalen Nichtchristen als von Gott geschickt ansehen können. Die Bekehrungen dieser Menschen aus ganz anderen Kulturen erneuern momentan überall unsere bestehenden Gemeinden." Dabei handelt Gott nicht nur im Rhein-Main-Gebiet, nicht nur in Frankfurt, Gießen, Mainz, Offenbarch, Darmstadt oder Wiesbaden - unglaubliche Geschichten ereignen sich auf den Flüchtlingsrouten und überall in Europa, wo sich Christen auf den Weg gemacht haben, den Menschen aus der Fremde zu dienen.Im Praxisteil erklärt Stephen Beck, wie eine Gemeinde sich bewusst auf die Integration anderer Kulturen ausrichten kann, wie sie ein Mosaik werden kann, dass aus der Grundfarbe der gastgebenden Kultur und vielen verschiedenen Farben anderer Kulturen besteht - eine mono/multikulturelle Gemeinde. Er zeigt auf, was dies für Evangelisation, Gottesdienst, Gemeindeleben und Bekehrung und Taufe bedeutet. Dabei werden auch Ängste und Frustpunkte nicht ausgeblendet.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Yi Jin Jing - Qigong
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das "Yi Jin Jing" - Qigong wird in diesem offiziellen Lehrbuch der Sawah® Qigong und Taijiquan Gesellschaft mit über 270 Fotos im Detail dargestellt. Jeder kleine Zwischenschritt ist erkennbar und auch für Anfänger nachvollziehbar. Ergänzt wird das Ganze durch ausführlich erklärende Texte. Qigong beinhaltet Übungen, die den Energiefluss im Körper fördern und Blockaden lösen, um die Gesundheit zu erhalten, zu fördern oder wiederzuerlangen. Sie sind daher für kranke sowie für gesunde Menschen gleichermaßen geeignet und sinnvoll.Der Legende nach kam um 500 n.Chr. der buddhistische Mönch Bodhidharma (Gründer des Zen-Buddhismus in China) aus Indien nach China und meditierte dort in einer Höhle des Berges Song in der Nähe des Shaolin Klosters neun Jahre lang. Danach unterrichtete er die Mönche des Klosters in den Übungen des Yi Jin Jing. Dies sollte dem Ausgleich der Belastungen stundenlanger Meditation und damit der Stärkung der Konstitution sowie des Erhaltens eines wachen Geistes dienen. Auch bei diesen speziellen Qigong-Übungen geht es um das Prinzip des An- und Entspannens von unterschiedlichen Muskeln, um den Fluss des Blutes und des Qi im Körper anzuregen. Die Muskeln werden des Weiteren gedehnt, wodurch sich die Beweglichkeit verbessert. Die hier vorgestellte Variante ist an die offiziell vom chinesischen Sportministerium autorisierte Form angelehnt.Weitere Infos unter: www.sw-sportbuch.de und www.sawah-qigong.deDer studierte Diplom-Sozialökonom und Diplom-Sozialwirt Stefan Wahle ist seit 30 Jahren im Trainergeschäft tätig. Er betreibt seit 1985 Kampfkünste, ist Lehrer für Qigong (BVTQ und DDQT) sowie lizenzierter Fitnesstrainer.Stefan Wahle hat bereits diverse Sportratgeber veröffentlicht und ist Mitglied in der Bundesvereinigung für Taijiquan und Qigong e.V.. Seine Qigong-Kurse sind von den gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen der Prävention anerkannt.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Mission Mosaikkirche
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Flüchtlingswelle hat unser Land umgekrempelt. Viele Christen wollen helfen, Geflüchtete zu integrieren und ihnen das Evangelium weiterzugeben. Sie machen sich aber auch Sorgen, was durch die vielen Migranten, v.a. Muslime, mit unserer Gesellschaft und unseren Gemeinden geschieht. Stephen Beck, Gründer und Leiter der Mosaikkirche in Frankfurt-Rhein-Main, ist überzeugt: "Gott liebt das Fremde! Er wurde selbst zum Fremden für uns, damit wir das Fremde zu ihm führen."In diesem Buch erzählt Stephen Beck die Geschichte der Mosaikkirche: 2011 begann alles mit einem studentischen Gemeindegründungsprojekt, das auf unkonventionellen Wegen erstaunliches Wachstum erlebte. Entscheidend war die gemeinsame DNA: Es sollten mono/multikulturelle Gemeinden sein, ein buntes Mosaik aus verschiedenen Kulturen. Mit großer Leidenschaft ermutigt Stephen Beck, die Chancen dieser Migrationswellen zu ergreifen und sich Gottes aktuellem Wirken anzuschließen: "Gemeinden werden zu dynamischen Werkstätten des Geistes Gottes, wenn sie sich für die Fremden öffnen und die radikalen Nichtchristen als von Gott geschickt ansehen können. Die Bekehrungen dieser Menschen aus ganz anderen Kulturen erneuern momentan überall unsere bestehenden Gemeinden." Dabei handelt Gott nicht nur im Rhein-Main-Gebiet, nicht nur in Frankfurt, Gießen, Mainz, Offenbarch, Darmstadt oder Wiesbaden - unglaubliche Geschichten ereignen sich auf den Flüchtlingsrouten und überall in Europa, wo sich Christen auf den Weg gemacht haben, den Menschen aus der Fremde zu dienen.Im Praxisteil erklärt Stephen Beck, wie eine Gemeinde sich bewusst auf die Integration anderer Kulturen ausrichten kann, wie sie ein Mosaik werden kann, dass aus der Grundfarbe der gastgebenden Kultur und vielen verschiedenen Farben anderer Kulturen besteht - eine mono/multikulturelle Gemeinde. Er zeigt auf, was dies für Evangelisation, Gottesdienst, Gemeindeleben und Bekehrung und Taufe bedeutet. Dabei werden auch Ängste und Frustpunkte nicht ausgeblendet.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot