Angebote zu "Weltwirtschaft" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Du bist Gottes geniale Idee
15,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Diese Kinderbibel enthält 40 biblische Geschichten zu den wichtigsten Themen des Lebens. Die jungen Leser erfahren, dass sie einzigartig gemacht sind und zu Gottes Familie gehören. Die Geschichten aus der Bibel, vertiefende Gedanken und Impulsfragen machen deutlich: Du bist Gottes geniale Idee. Und er hat Großes mit dir vor!Warren, RickRick Warren ist Gründer der Saddleback Church, einer 30.000 Mitglieder starken Gemeinde in Kalifornien mit Ablegern in vielen großen Städten der Welt. Als Theologe hat er in Oxford, Cambridge, Harvard, an der University of Judaism in Los Angeles und vielen anderen Universitäten gelehrt, als globaler Stratege vor den Vereinten Nationen, dem Weltwirtschaft sforum in Davos, dem Aspen-Institut, dem US-Kongress und Parlamenten weltweit gesprochen.

Anbieter: myToys
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Buch - Gott hat dich unendlich lieb
12,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Gott erschuf das Weltall und alles, was auf der Erde lebt - und er schuf auch dich! Seine Liebe zu dir ist tiefer als das tiefste Meer. Und höher als die höchsten Sterne. Ganz egal, ob du glücklich oder traurig bist, schläfst oder wach bist - er liebt dich immer und überall.In diesem Buch nimmt Bestseller-Autor Rick Warren Kinder mit auf eine Reise und macht deutlich, dass Gottes Liebe überall ist und nie aufhört. Mit wunderschönen Illustrationen von Chris Saunders.Warren, RickRick Warren ist Gründer der Saddleback Church, einer 30.000 Mitglieder starken Gemeinde in Kalifornien mit Ablegern in vielen großen Städten der Welt. Als Theologe hat er in Oxford, Cambridge, Harvard, an der University of Judaism in Los Angeles und vielen anderen Universitäten gelehrt, als globaler Stratege vor den Vereinten Nationen, dem Weltwirtschaft sforum in Davos, dem Aspen-Institut, dem US-Kongress und Parlamenten weltweit gesprochen.

Anbieter: myToys
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Exponentielle Organisationen
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

ï"¿In den vergangenen Jahren haben die Unternehmen gelernt, wie man Technologien skaliert. Nun ist es an der Zeit, zu lernen, wie Organisationen skaliert werden.Der Asteroid der digitalisierten Information ist mit voller Wucht eingeschlagen und hat die Weltwirtschaft für immer verändert. Die Ära der traditionellen, hierarchischen Marktbeherrschung durch Dinosaurier-Unternehmen neigt sich dem Ende zu. Die Zukunft gehört Unternehmen, die kleiner, in ihrem Wissen auf der Höhe der Zeit sind und sich schnell entwickeln.Die Geschichte und der gesunde Menschenverstand zeigen, dass man ein Unternehmen nicht radikal transformieren kann, ohne die Natur dieser Organisation grundlegend zu verändern. Deshalb ist in den letzten Jahren ein Organisationsmodell entstanden, das mit diesen Veränderungen übereinstimmt: Exponentielle Organisation (ExO). Dabei handelt es sich um Organisationen, deren Wirkung (oder Ertrag) überproportional hoch - mindestens zehn Mal höher - ist, als bei vergleichbaren Organisationen. Der Grund dafür ist die Anwendung neuer Organisationsmethoden, die beschleunigende Technologien nutzen. Exo's verfügen über eine Struktur, die am besten dazu in der Lage ist, der nicht-linearen und internetgetriebenen Entwicklung des modernen Lebens gerecht zu werden.Das Zweite Newtonsche Gesetz fasst das allgemeine Prinzip Exponentieller Organisationen sehr gut zusammen: F = m x a besagt, dass eine Kraft eine Beschleunigung in umgekehrter Proportion zu Masse erzeugt. Eine kleine Masse ermöglicht eine dramatische Beschleunigung und schnelle Änderungen der Bewegungsrichtung - genau das, was wir heute bei vielen ExO's sehen. Mit geringer innerer Trägheit zeigen sie eine außergewöhnliche Flexibilität, eine entscheidend wichtige Qualität in der volatilen Welt von heute."Die Konzepte in diesem Buch und die Gespräche, die sie auslösen werden, stellen die neue Lingua Franca für diejenigen dar, die weiterhin im Wettbewerb mitspielen wollen."Peter H. Diamandis, Chairman X Prize Foundation und zusammen mit Ray Kurzweil Gründer der Singularity University"Jedes Unternehmen, das geschaffen wurde, um im 20. Jahrhundert erfolgreich zu sein, wird im 21. Jahrhundert scheitern."David S. Rose, der Autor des Bestsellers "Angel Investing"Über die AutorenSalim Ismail beschäftigt sich mit Fragen der Entwicklung von Organisationen im Kontext beschleunigten Wandels. Davor war er einer der führenden Köpfe von Brickhouse, dem internen Start-up-Inkubator von Yahoo. Yuri van Geest gehört zu den weltweit führenden Experten zum Thema Mobile. Mike Malone gilt als renommierter High-Tech-Journalist und Organisationsberater.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Exponentielle Organisationen
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

ï"¿In den vergangenen Jahren haben die Unternehmen gelernt, wie man Technologien skaliert. Nun ist es an der Zeit, zu lernen, wie Organisationen skaliert werden.Der Asteroid der digitalisierten Information ist mit voller Wucht eingeschlagen und hat die Weltwirtschaft für immer verändert. Die Ära der traditionellen, hierarchischen Marktbeherrschung durch Dinosaurier-Unternehmen neigt sich dem Ende zu. Die Zukunft gehört Unternehmen, die kleiner, in ihrem Wissen auf der Höhe der Zeit sind und sich schnell entwickeln.Die Geschichte und der gesunde Menschenverstand zeigen, dass man ein Unternehmen nicht radikal transformieren kann, ohne die Natur dieser Organisation grundlegend zu verändern. Deshalb ist in den letzten Jahren ein Organisationsmodell entstanden, das mit diesen Veränderungen übereinstimmt: Exponentielle Organisation (ExO). Dabei handelt es sich um Organisationen, deren Wirkung (oder Ertrag) überproportional hoch - mindestens zehn Mal höher - ist, als bei vergleichbaren Organisationen. Der Grund dafür ist die Anwendung neuer Organisationsmethoden, die beschleunigende Technologien nutzen. Exo's verfügen über eine Struktur, die am besten dazu in der Lage ist, der nicht-linearen und internetgetriebenen Entwicklung des modernen Lebens gerecht zu werden.Das Zweite Newtonsche Gesetz fasst das allgemeine Prinzip Exponentieller Organisationen sehr gut zusammen: F = m x a besagt, dass eine Kraft eine Beschleunigung in umgekehrter Proportion zu Masse erzeugt. Eine kleine Masse ermöglicht eine dramatische Beschleunigung und schnelle Änderungen der Bewegungsrichtung - genau das, was wir heute bei vielen ExO's sehen. Mit geringer innerer Trägheit zeigen sie eine außergewöhnliche Flexibilität, eine entscheidend wichtige Qualität in der volatilen Welt von heute."Die Konzepte in diesem Buch und die Gespräche, die sie auslösen werden, stellen die neue Lingua Franca für diejenigen dar, die weiterhin im Wettbewerb mitspielen wollen."Peter H. Diamandis, Chairman X Prize Foundation und zusammen mit Ray Kurzweil Gründer der Singularity University"Jedes Unternehmen, das geschaffen wurde, um im 20. Jahrhundert erfolgreich zu sein, wird im 21. Jahrhundert scheitern."David S. Rose, der Autor des Bestsellers "Angel Investing"Über die AutorenSalim Ismail beschäftigt sich mit Fragen der Entwicklung von Organisationen im Kontext beschleunigten Wandels. Davor war er einer der führenden Köpfe von Brickhouse, dem internen Start-up-Inkubator von Yahoo. Yuri van Geest gehört zu den weltweit führenden Experten zum Thema Mobile. Mike Malone gilt als renommierter High-Tech-Journalist und Organisationsberater.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Die Münz- und Geldpolitik der Stadt Basel im Mi...
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der deutsche Wirtschaftswissenschaftler, Professor und Gründer des Instituts für Weltwirtschaft Bernhard Harms (1876-1939) verfasst diese Abhandlung als Grundlage für wirtschafts- und finanzhistorische Untersuchungen.Die Arbeit ist nach folgenden Punkten gegliedert:I. Zur Geschichte des Basler Münzwesens im 11.-13. Jahrhundert.II. Die Verpfändung der bischöflichen Münze an die Stadt.III. Die städtische Münzpolitik.IV. Systematische Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse.Unveränderter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1907.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
JA, DIE ARABER KÖNNEN ES AUCH!
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Scheich Mohamed Bin Issa Al Jaber, geboren 1959 in Jeddah, Königreich Saudi Arabien, ist heute ein prominenter Philanthrop und internationaler Geschäftsmann. Er ist Gründer und Vorsitzender der MBI Group, einer weltweit operierenden Investmentgruppe, die in der Hotel-, Immobilien-, Finanz-, Öl- und Lebensmittelbranche tätig ist. Außerdem ist er Gründer und Mäzen der MBI Al Jaber Foundation, einer englischen Wohltätigkeitsorganisation, die auf den Ausbau der Beziehungen zwischen dem Nahen Osten und der Welt fokussiert ist.Seine vielfältigen Aktivitäten im Rahmen internationaler Organisationen und die ihm zuteil gewordenen Ehrungen und Auszeichnungen umfassen u.a. folgende:o Sondergesandter des Generaldirektors der UNESCO für Toleranz, Demokratie und Frieden,o UNESCO-Partner bei mehreren hochrangigen Kultur- und Bildungsprojekten,o Offizieller UN-Sprecher für "Good Governance",o Gründer des Londoner Nahostinstitutes,o Stifter des Lehrstuhls für Nahoststudien am SOAS, University of London,o Fellow des SOAS, University of London,o Fellow des Corpus Christi College, University of Oxford,o D.Sc. der City University, London, o D.Litt. der University of Westminster,o Senator der MODUL University Vienna,o Träger der ALECSO Goldmedaille für seine Unterstützung bei Bildungsreformen in der arabischen Welt,o Träger der ISESCO Goldmedaille für die Förderung von Koexistenz und Dialog,o Gelegentlicher Gastdozent für Internationale Beziehungen, Philanthropie und Unternehmertum an Elitehochschulen.Ja, die Araber können es auch! Sie sind fähig, ihre Anstrengungen auf gesellschaftlicher wie privater Ebene zu vervielfachen, um einen Stand der wirtschaftlichen und sozialen Integration und Entwicklung ihrer Länder zu erreichen, der sie in besonderer Weise dazu prädestiniert und befähigt, an der Weltwirtschaft angemessen teilzuhaben, mit regionalen und internationalen politischen und wirtschaftlichen Blöcken ebenbürtig zu verhandeln und den Auswirkungen der Weltfinanzkrise auf den arabischen Raum schöpferisch und solidarisch entgegenzuwirken. Ja. Es gibt ein ausreichend starkes und proaktives arabisches Selbstbewusstsein, welches es ermöglicht, im Bemühen um eine globale, moderne, zukunftsfähige Zivilisation eine mitgestaltende Rolle wahrzunehmen und eine bessere Zukunft für die arabischen Gesellschaften zu schaffen - sowohl für die heutigen als auch für kommende Generationen.Über die Rolle der Araber am Beginn dieses Jahrtausends und ihre Fähigkeit, den globalen Herausforderungen in einer Welt der Wissenschaft, neuer Technologien und tödlicher Waffen adäquat zu begegnen, wurde und wird viel publiziert. Was in der Vergangenheit diesbezüglich geschrieben wurde, fällt in die üblichen akademischen Kategorien und Kulturtheorien mit herkömmlichen kritischen, philosophischen, sozialtheoretischen oder auch sozialpsychologischen Zugängen und Analysen. Das vorliegende Buch von Scheich Mohamed Bin Issa Al Jaber schlägt einen ganz neuen Weg ein. Es führt seine Leser in das Zentrum der arabischen Welt, ihre Denkweise und bietet - ausgehend von den langjährigen internationalen Erfahrungen und der einmaligen Karriere des Autors - einen scharfsinnigen und erfahrungsbasierten Diskurs über politische, soziale und ökonomische Zusammenhänge und zukunftsweisende Leitlinien zur Gestaltung einer besseren Welt. Die arabische Originalausgabe erschien im Jahre 2009. Dieses Buch ist eine deutsche Übersetzung der englischen Ausgabe aus dem Jahre 2013.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Exponentielle Organisationen
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

ï""In den vergangenen Jahren haben die Unternehmen gelernt, wie man Technologien skaliert. Nun ist es an der Zeit, zu lernen, wie Organisationen skaliert werden.Der Asteroid der digitalisierten Information ist mit voller Wucht eingeschlagen und hat die Weltwirtschaft für immer verändert. Die Ära der traditionellen, hierarchischen Marktbeherrschung durch Dinosaurier-Unternehmen neigt sich dem Ende zu. Die Zukunft gehört Unternehmen, die kleiner, in ihrem Wissen auf der Höhe der Zeit sind und sich schnell entwickeln.Die Geschichte und der gesunde Menschenverstand zeigen, dass man ein Unternehmen nicht radikal transformieren kann, ohne die Natur dieser Organisation grundlegend zu verändern. Deshalb ist in den letzten Jahren ein Organisationsmodell entstanden, das mit diesen Veränderungen übereinstimmt: Exponentielle Organisation (ExO). Dabei handelt es sich um Organisationen, deren Wirkung (oder Ertrag) überproportional hoch - mindestens zehn Mal höher - ist, als bei vergleichbaren Organisationen. Der Grund dafür ist die Anwendung neuer Organisationsmethoden, die beschleunigende Technologien nutzen. Exo's verfügen über eine Struktur, die am besten dazu in der Lage ist, der nicht-linearen und internetgetriebenen Entwicklung des modernen Lebens gerecht zu werden.Das Zweite Newtonsche Gesetz fasst das allgemeine Prinzip Exponentieller Organisationen sehr gut zusammen: F = m x a besagt, dass eine Kraft eine Beschleunigung in umgekehrter Proportion zu Masse erzeugt. Eine kleine Masse ermöglicht eine dramatische Beschleunigung und schnelle Änderungen der Bewegungsrichtung - genau das, was wir heute bei vielen ExO's sehen. Mit geringer innerer Trägheit zeigen sie eine außergewöhnliche Flexibilität, eine entscheidend wichtige Qualität in der volatilen Welt von heute."Die Konzepte in diesem Buch und die Gespräche, die sie auslösen werden, stellen die neue Lingua Franca für diejenigen dar, die weiterhin im Wettbewerb mitspielen wollen."Peter H. Diamandis, Chairman X Prize Foundation und zusammen mit Ray Kurzweil Gründer der Singularity University"Jedes Unternehmen, das geschaffen wurde, um im 20. Jahrhundert erfolgreich zu sein, wird im 21. Jahrhundert scheitern."David S. Rose, der Autor des Bestsellers "Angel Investing"Über die AutorenSalim Ismail beschäftigt sich mit Fragen der Entwicklung von Organisationen im Kontext beschleunigten Wandels. Davor war er einer der führenden Köpfe von Brickhouse, dem internen Start-up-Inkubator von Yahoo. Yuri van Geest gehört zu den weltweit führenden Experten zum Thema Mobile. Mike Malone gilt als renommierter High-Tech-Journalist und Organisationsberater.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Jüdische Wirtschafts- und Sozialethik in Zeiten...
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im 21. Jahrhundert ist die Welt globaler Märkte vollends Wirklichkeit geworden. Angesichts der damit verbunden Krisen werden zunehmend die Religionen nach ihren wirtschaftsethischen Potentialen befragt. Könnte eine von der Religion her motivierte Wirtschaftsethik substantielle Einsichten zum Gedeihen der Weltwirtschaft beitragen? Die Tora enthält Wirtschaftsgesetze mit einer dahinter stehenden Vorstellung von Gerechtigkeit. Ebenso bieten die Wirtschaftstraktate im Talmud eine tiefe rabbinische Auseinandersetzung mit der Wirtschaftsrealität.In Frankfurt/Main hat sich "Torat HaKalkala. Verein zur Förderung der angewandten jüdischen Wirtschafts- und Sozialethik" gebildet, um die wirtschafts- und sozialethischen Quellen der jüdischen Tradition auf die Fragen der Gegenwart hin zu beleuchten.Im Zentrum des dritten Bandes von MACHLOKET / STREITSCHRIFTEN steht die Globalisierung der Märkte. Am Beispiel der globalisierten Textilindustrien beleuchten Abraham de Wolf und Rabbinerin Elisa Klapheck, beide Gründer von Torat HaKalkala, zusammen mit dem ehemaligen Textilindustriellen und aktiven Mitglied von "Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik", Karl-Hermann Blickle, Gesichtspunkte einer jüdischen Wirtschafts- und Sozialethik zur Stärkung sozialer Standards, Förderung des Wirtschaftswachstums und fairer Chancen auf dem globalen Markt.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Die Münz- und Geldpolitik
64,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der deutsche Wirtschaftswissenschaftler, Professor und Gründer des Instituts für Weltwirtschaft Bernhard Harms (1876-1939) verfasst diese Abhandlung als Grundlage für wirtschafts- und finanzhistorische Untersuchungen. Die Arbeit ist nach folgenden Punkten gegliedert: I. Zur Geschichte des Basler Münzwesens im 11.-13. Jahrhundert. II. Die Verpfändung der bischöflichen Münze an die Stadt. III. Die städtische Münzpolitik. IV. Systematische Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse. Unveränderter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1907.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot