Angebote zu "Alexander" (143 Treffer)

Kategorien

Shops

Minkels, M: Alexander von Minutoli: Der Gründer...
88,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.01.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Alexander von Minutoli: Der Gründer des 1. Kunstgewerbemuseums der Welt (1844), Autor: Minkels, Margret Dorothea, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 692, Informationen: HC gerader Rücken kaschiert, Gewicht: 1875 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Gordon's Sicilian Lemon Gin 0,7 L
14,91 € *
zzgl. 5,90 € Versand

(25,06 EUR/l) Gordon’s Sicilian Lemon Gin ist eine mediterrane, erfrischende Variante vom weltbekannten Traditionshaus Gordon’s. Nach einem Originalrezept vom Gründer Alexander Gordon, werden ausschließlich sonnenverwöhnten sizilianischen Zit

Anbieter: Rakuten
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Chogun Miyagi "Karate Do"
24,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Von Großmeister Chogun Miyagi 10.Dan Chogun Miyagi ist der Gründer des Traditionellen Goju-Ryu Karate Stiel. Auf dieser DVD werden teils noch nie der Öffentlichkeit vorgestellte Aufnahmen gezeigt. Grußmeister George Alexander 9.Dan erl

Anbieter: Rakuten
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Drillstamp Bohrhilfe, 2 Stück von Die Höhle der...
15,95 CHF *
zzgl. 6,95 CHF Versand

Zur Markierung von Bohrlöchern Schnell mal eben ein Bild aufhängen - so einfach, wie es klingt, ist es selten. Schließlich muss das Bild erst an der Wand platziert werden, dann gilt es auszumessen, zu markieren, zu bohren - und am Ende ist es doch wieder schief, weil beim umständlichen Markieren der Stift verrutscht ist. Mit DRILLSTAMP geht das punktgenaue Markieren der Bohrlöcher jetzt ganz leicht! Das geniale System wird einfach auf vorhandene Bohrlochaussparungen gesetzt oder an die Laschen geklemmt und die integrierten Markierungsspitzen setzen die Bohrlochmarkierungen direkt beim Anhalten an die Wand! Ansetzen, markieren, bohren, fertig! DRILLSTAMP ist flexibel einsetzbar und eignet sich für Bilderrahmen ebenso gut wie für Lampen, Rauchmelder, Regale u.v.m.  Entdecken Sie jetzt mit DRILLSTAMP die clevere Art, Bilderrahmen & Co. aufzuhängen! 2er-Set. Gründer Info: DER GRÜNDER: ALEXANDER JENTZMYK Alexander Jentzmyk installierte jahrelang EDV- und Telefonanlagen – und ärgerte sich immer wieder über das umständliche Markieren beim Setzen von Bohrlöchern zur Befestigung von Halterungen. So kam ihm die Idee eines Stempels, der direkt in jegliche Aufhängevorrichtung - von Telefonanlage bis Bilderrahmen - eingesetzt wird, um die Markierung präzise an die Wand zu bringen. DRILLSTAMP nannte Alexander Jentzmyk sein geniales System – und begeisterte damit auch Investor Ralf Dümmel in „Die Höhle der Löwen“.

Anbieter: Die moderne Hausf...
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Blöthner, A: Kamen die Reussen von der Unstrut?...
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.04.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kamen die Reussen von der Unstrut? - Das Kloster Homburg bei Bad Langensalza und seine Gründer, Titelzusatz: Neuere Untersuchungen zu den Vorfahren der Vögte von Weida, Autor: Blöthner, Alexander, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Österreich, Rubrik: Geschichte // Mittelalter, Seiten: 96, Informationen: Paperback, Gewicht: 111 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Ossola-H Erfolgreich gründen - Start-up im Studium
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.08.2016, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Start-up im Studium, Auflage: 2/2016, Autor: Ossola-Haring, Claudia/Dürr, Alexander, Verlag: UVK Verlag. Ein Unternehmen der, Co-Verlag: Narr Francke Attempto Verlag GmbH +Co.KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Business-Plan // Debitorenmanagement // Existenzgründung // Finanzierung // Finanzplanung // Fördermittel // Gründer // Kundenbewertung // Marktforschung // Rechtsformen // Start-up // Steuerpflichten // Studieren im Quadrat, Produktform: Kartoniert, Umfang: 208 S., Seiten: 208, Format: 1.4 x 17 x 17 cm, Gewicht: 288 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Ludwig Güttler und Friedrich Kircheis - Meister...
21,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Er ist ein Meister der klassischen Trompete, Dirigent, der Gründer von drei Orchestern, Musikwissenschaftler und Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft zur Förderung der Frauenkirche Dresden,für deren Wiederaufbau er sich jahrelang intensiv einsetzte und voller Leidenschaft in aller Welt warb:Ludwig Güttler.Zusammen mit seinen kongenialen Partnern Friedrich Kircheis an der Orgel und Thomas Irmen,Trompete, spielt Güttler Werke des Barocks von J.S. Bach, D. Buxtehude, H. Purcell, J.B. Loeillet,P. Vejvanovski und J.G. Walther (Änderungen vorbehalten).Trompete und Orgel - das ist immer wieder aufs Neue eine Klangkombination von besonderem Reiz.Der strahlende Klang des Blechblasinstrumentes verschmilzt ganz wunderbar mit den Tönen der sowandelbaren Königin der Instrumente.Der Name Ludwig Güttler ist ein Begriff für meisterhafte Trompeten- und Hornkonzerte. Kein Wunderalso, dass der sächsische Großmeister stets vor ausverkauften Kirchen und Konzertsälen musiziert.Als Solist auf Trompete und Corno da caccia zählt der Maestro zu den erfolgreichsten Virtuosen derGegenwart.Thomas Irmen wurde in Mönchengladbach geboren und begann mit neun JahrenTrompete zu spielen.Er studierte bei Prof. Wolfgang Pohle an der Folkwang-Hochschule Essen und bei Prof. Peter MichaelKrämer an der Hochschule Felix Mendelsohn Bartholdy in Leipzig. 1994 Engagement als SoloTrompeter der Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz. 1999 - 2008 Ensemble Semper BrassDresden, seit 1996 Mitglied des Blechbläserensemble Ludwig Güttler. Gründer des Ensembles BrassConsort Chemnitz/Düsseldorf.Er spielt als Solist in verschiedenen Besetzungen und wurde u.a. als Solist für das Trompetenkonzertvon Alexander Arutjunjan und das Trompetenkonzert Es-Dur von Josef Haydn verpflichtet. Darüberhinaus konzertiert er mit eigenen Programmen für Gesang, Trompete und Orgel mit derMezzosopranistin Sylvia Irmen. Konzertreisen führten ihn durch Europa, nach New York und Shanghai.Friedrich Kircheis war bis 2005 Kantor und Organist an der Diakonissenhauskirche in Dresden und trittals Organist und Cembalist verschiedener Kammermusikvereinigungen auf, u. a. von 1975 bis 1982 alsMitglied der Dresdner Kammersolisten.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Ludwig Güttler und Friedrich Kircheis - Duo Tro...
21,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Er ist ein Meister der klassischen Trompete, Dirigent, der Gründer von drei Orchestern, Musikwissenschaftler und Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft zur Förderung der Frauenkirche Dresden,für deren Wiederaufbau er sich jahrelang intensiv einsetzte und voller Leidenschaft in aller Welt warb:Ludwig Güttler.Zusammen mit seinen kongenialen Partnern Friedrich Kircheis an der Orgel und Thomas Irmen,Trompete, spielt Güttler Werke des Barocks von J.S. Bach, D. Buxtehude, H. Purcell, J.B. Loeillet,P. Vejvanovski und J.G. Walther (Änderungen vorbehalten).Trompete und Orgel - das ist immer wieder aufs Neue eine Klangkombination von besonderem Reiz.Der strahlende Klang des Blechblasinstrumentes verschmilzt ganz wunderbar mit den Tönen der sowandelbaren Königin der Instrumente.Der Name Ludwig Güttler ist ein Begriff für meisterhafte Trompeten- und Hornkonzerte. Kein Wunderalso, dass der sächsische Großmeister stets vor ausverkauften Kirchen und Konzertsälen musiziert.Als Solist auf Trompete und Corno da caccia zählt der Maestro zu den erfolgreichsten Virtuosen derGegenwart.Thomas Irmen wurde in Mönchengladbach geboren und begann mit neun JahrenTrompete zu spielen.Er studierte bei Prof. Wolfgang Pohle an der Folkwang-Hochschule Essen und bei Prof. Peter MichaelKrämer an der Hochschule Felix Mendelsohn Bartholdy in Leipzig. 1994 Engagement als SoloTrompeter der Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz. 1999 - 2008 Ensemble Semper BrassDresden, seit 1996 Mitglied des Blechbläserensemble Ludwig Güttler. Gründer des Ensembles BrassConsort Chemnitz/Düsseldorf.Er spielt als Solist in verschiedenen Besetzungen und wurde u.a. als Solist für das Trompetenkonzertvon Alexander Arutjunjan und das Trompetenkonzert Es-Dur von Josef Haydn verpflichtet. Darüberhinaus konzertiert er mit eigenen Programmen für Gesang, Trompete und Orgel mit derMezzosopranistin Sylvia Irmen. Konzertreisen führten ihn durch Europa, nach New York und Shanghai.Friedrich Kircheis war bis 2005 Kantor und Organist an der Diakonissenhauskirche in Dresden und trittals Organist und Cembalist verschiedener Kammermusikvereinigungen auf, u. a. von 1975 bis 1982 alsMitglied der Dresdner Kammersolisten.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Ludwig Güttler und Friedrich Kircheis - Meister...
21,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Er ist ein Meister der klassischen Trompete, Dirigent, der Gründer von drei Orchestern, Musikwissenschaftler und Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft zur Förderung der Frauenkirche Dresden,für deren Wiederaufbau er sich jahrelang intensiv einsetzte und voller Leidenschaft in aller Welt warb:Ludwig Güttler.Zusammen mit seinen kongenialen Partnern Friedrich Kircheis an der Orgel und Thomas Irmen,Trompete, spielt Güttler Werke des Barocks von J.S. Bach, D. Buxtehude, H. Purcell, J.B. Loeillet,P. Vejvanovski und J.G. Walther (Änderungen vorbehalten).Trompete und Orgel - das ist immer wieder aufs Neue eine Klangkombination von besonderem Reiz.Der strahlende Klang des Blechblasinstrumentes verschmilzt ganz wunderbar mit den Tönen der sowandelbaren Königin der Instrumente.Der Name Ludwig Güttler ist ein Begriff für meisterhafte Trompeten- und Hornkonzerte. Kein Wunderalso, dass der sächsische Großmeister stets vor ausverkauften Kirchen und Konzertsälen musiziert.Als Solist auf Trompete und Corno da caccia zählt der Maestro zu den erfolgreichsten Virtuosen derGegenwart.Thomas Irmen wurde in Mönchengladbach geboren und begann mit neun JahrenTrompete zu spielen.Er studierte bei Prof. Wolfgang Pohle an der Folkwang-Hochschule Essen und bei Prof. Peter MichaelKrämer an der Hochschule Felix Mendelsohn Bartholdy in Leipzig. 1994 Engagement als SoloTrompeter der Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz. 1999 - 2008 Ensemble Semper BrassDresden, seit 1996 Mitglied des Blechbläserensemble Ludwig Güttler. Gründer des Ensembles BrassConsort Chemnitz/Düsseldorf.Er spielt als Solist in verschiedenen Besetzungen und wurde u.a. als Solist für das Trompetenkonzertvon Alexander Arutjunjan und das Trompetenkonzert Es-Dur von Josef Haydn verpflichtet. Darüberhinaus konzertiert er mit eigenen Programmen für Gesang, Trompete und Orgel mit derMezzosopranistin Sylvia Irmen. Konzertreisen führten ihn durch Europa, nach New York und Shanghai.Friedrich Kircheis war bis 2005 Kantor und Organist an der Diakonissenhauskirche in Dresden und trittals Organist und Cembalist verschiedener Kammermusikvereinigungen auf, u. a. von 1975 bis 1982 alsMitglied der Dresdner Kammersolisten.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot