Angebote zu "Indiens" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Mancera Collections Pink Collection Indian Drea...
Bestseller
88,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Düfte aus den edlen Kollektionen von Mancera stehen nicht ohne Grund für einen Hauch von Luxus und geschmackvoller Eleganz. Immerhin werden für die aufregenden Duftkompositionen dieser Marke nur besonders erlesene Zutaten verwendet. So werden Duftkreationen erzeugt, die einerseits unaufdringlich wirken, andererseits aber auch lang anhaltend für eine angenehm intensiv wahrnehmbare Duftwirkung sorgen. In dem Eau de Parfum Spray Roses Greedy Pink kommt eine Vision von Weiblichkeit zum Ausdruck, die von Vollendung und Eleganz geprägt ist. Es ist im Unterschied zu dem Duft Indian Dream von Mancera noch etwas fruchtiger und frischer gestaltet. Ähnlich wie Indian Dream ist aber auch bei Roses Greedy Pink die Präsentation im ansprechenden Glas-Flakon ein Teil der Inszenierung.Ein Eau de Parfum Spray mit kraftvoll erfrischenden DuftnuancenSo manche Duftanteile von Indian Dream wie Sandelholz, Vanille und Rosenduft werden für den Duft Roses Greedy Pink wieder aufgegriffen und dafür genutzt, einen blumigen und orientalischen Duft zu schaffen, der aufgrund seiner Orientierung an westlichen Duftkompositionen nicht überfrachtet wirkt. So mischen sich die Auszüge von Vanille, Benzoeharz, Moschus, Zedern- und Sandelholz bei diesem Eau de Parfum Spray von Mancera angenehm mit der Herznote aus Rose, Frucht- und Blütenakzenten. Einen exotischen Akzent der fruchtigen Erfrischung bieten in der Kopfnote Duftauszüge von Birne und Pfirsich.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Candalas und Dalits
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der westlichen Welt wird Indien immer populärer: Man spricht über Indiens wachsende Wirtschaft, darüber, dass dieses Land in einigen Jahrzehnten alle anderen überholen wird, man nennt Indien sogar "die größte Demokratie der Welt"... Eines der Hauptprobleme dieses Landes übersieht man aber meistens: das Problem der Unberührbarkeit. Was heißt Unberührbarkeit eigentlich? Seit wann gibt es sie? Wie hat sich das Leben der Unberührbaren im Laufe der Zeit verändert? Gibt es sie überhaupt noch? Um diese Fragen zu beantworten, untersucht die Autorin altindische Texte, berichtet dann vom Gründer der Dalit-Bewegung, Dr. B. R. Ambedkar, und von den Veränderungen, die die Unabhängigkeit Indiens mit sich gebracht hat. Anschließend erzählt sie vom Leben zweier Dalit-Schriftsteller. Je eine Kurzgeschichte illustriert ihre Erfahrungen und lässt den Leser in die Welt der Dalits auf dem Lande eintauchen. Das Buch richtet sich an alle, die sich für Indien und seine soziale Struktur interessieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Das Leben des Buddha
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Theologische Fakultät), Veranstaltung: Die Religionen Indiens, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Buddha ist eine der bedeutendsten Figuren der Religionsgeschichte überhaupt. Er ist der Gründer des Buddhismus und somit Milliarden von Menschen auf der Erde bekannt. Wie sah sein Leben aus und wo hat er gelebt? Wie kam es zur Formulierung seiner Lehre? Diese Fragen zu beantworten hat sich die vorliegende Arbeit zum Gegenstand gemacht. Der Versuch, die wesentlichen Fakten und die gängigsten Überlieferungen zu betrachten, soll einen Überblick des aktuellen Wissensstandes vom Leben des Buddha Gotama verschaffen. Dabei werden einige der wichtigsten buddhistischen Quellen herangezogen. Dieses biographisch formulierte Werk rückt den Menschen Buddha Gotama, der hinter dieser legendären Figur steckt, besonders in den Vordergrund. Somit stellt es eine Verbindung zum Leser her, der heute dem sehr präsenten Buddhismus kaum entgehen kann. 'Das Leben des Buddha' arbeitet auf eine Einführung in die Entstehung des Buddhismus hin, ohne den Leser mit komplexen Lehrsätzen des Buddhismus zu überfordern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Candalas und Dalits
69,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In der westlichen Welt wird Indien immer populärer: Man spricht über Indiens wachsende Wirtschaft, darüber, dass dieses Land in einigen Jahrzehnten alle anderen überholen wird, man nennt Indien sogar 'die grösste Demokratie der Welt'... Eines der Hauptprobleme dieses Landes übersieht man aber meistens: das Problem der Unberührbarkeit. Was heisst Unberührbarkeit eigentlich? Seit wann gibt es sie? Wie hat sich das Leben der Unberührbaren im Laufe der Zeit verändert? Gibt es sie überhaupt noch? Um diese Fragen zu beantworten, untersucht die Autorin altindische Texte, berichtet dann vom Gründer der Dalit-Bewegung, Dr. B. R. Ambedkar, und von den Veränderungen, die die Unabhängigkeit Indiens mit sich gebracht hat. Anschliessend erzählt sie vom Leben zweier Dalit-Schriftsteller. Je eine Kurzgeschichte illustriert ihre Erfahrungen und lässt den Leser in die Welt der Dalits auf dem Lande eintauchen. Das Buch richtet sich an alle, die sich für Indien und seine soziale Struktur interessieren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Das Leben des Buddha
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Theologische Fakultät), Veranstaltung: Die Religionen Indiens, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Buddha ist eine der bedeutendsten Figuren der Religionsgeschichte überhaupt. Er ist der Gründer des Buddhismus und somit Milliarden von Menschen auf der Erde bekannt. Wie sah sein Leben aus und wo hat er gelebt? Wie kam es zur Formulierung seiner Lehre? Diese Fragen zu beantworten hat sich die vorliegende Arbeit zum Gegenstand gemacht. Der Versuch, die wesentlichen Fakten und die gängigsten Überlieferungen zu betrachten, soll einen Überblick des aktuellen Wissensstandes vom Leben des Buddha Gotama verschaffen. Dabei werden einige der wichtigsten buddhistischen Quellen herangezogen. Dieses biographisch formulierte Werk rückt den Menschen Buddha Gotama, der hinter dieser legendären Figur steckt, besonders in den Vordergrund. Somit stellt es eine Verbindung zum Leser her, der heute dem sehr präsenten Buddhismus kaum entgehen kann. 'Das Leben des Buddha' arbeitet auf eine Einführung in die Entstehung des Buddhismus hin, ohne den Leser mit komplexen Lehrsätzen des Buddhismus zu überfordern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Candalas und Dalits
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

In der westlichen Welt wird Indien immer populärer: Man spricht über Indiens wachsende Wirtschaft, darüber, dass dieses Land in einigen Jahrzehnten alle anderen überholen wird, man nennt Indien sogar 'die größte Demokratie der Welt'... Eines der Hauptprobleme dieses Landes übersieht man aber meistens: das Problem der Unberührbarkeit. Was heißt Unberührbarkeit eigentlich? Seit wann gibt es sie? Wie hat sich das Leben der Unberührbaren im Laufe der Zeit verändert? Gibt es sie überhaupt noch? Um diese Fragen zu beantworten, untersucht die Autorin altindische Texte, berichtet dann vom Gründer der Dalit-Bewegung, Dr. B. R. Ambedkar, und von den Veränderungen, die die Unabhängigkeit Indiens mit sich gebracht hat. Anschließend erzählt sie vom Leben zweier Dalit-Schriftsteller. Je eine Kurzgeschichte illustriert ihre Erfahrungen und lässt den Leser in die Welt der Dalits auf dem Lande eintauchen. Das Buch richtet sich an alle, die sich für Indien und seine soziale Struktur interessieren.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Das Leben des Buddha
15,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Theologische Fakultät), Veranstaltung: Die Religionen Indiens, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Buddha ist eine der bedeutendsten Figuren der Religionsgeschichte überhaupt. Er ist der Gründer des Buddhismus und somit Milliarden von Menschen auf der Erde bekannt. Wie sah sein Leben aus und wo hat er gelebt? Wie kam es zur Formulierung seiner Lehre? Diese Fragen zu beantworten hat sich die vorliegende Arbeit zum Gegenstand gemacht. Der Versuch, die wesentlichen Fakten und die gängigsten Überlieferungen zu betrachten, soll einen Überblick des aktuellen Wissensstandes vom Leben des Buddha Gotama verschaffen. Dabei werden einige der wichtigsten buddhistischen Quellen herangezogen. Dieses biographisch formulierte Werk rückt den Menschen Buddha Gotama, der hinter dieser legendären Figur steckt, besonders in den Vordergrund. Somit stellt es eine Verbindung zum Leser her, der heute dem sehr präsenten Buddhismus kaum entgehen kann. 'Das Leben des Buddha' arbeitet auf eine Einführung in die Entstehung des Buddhismus hin, ohne den Leser mit komplexen Lehrsätzen des Buddhismus zu überfordern.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Das Leben des Buddha
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Theologische Fakultät), Veranstaltung: Die Religionen Indiens, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Buddha ist eine der bedeutendsten Figuren der Religionsgeschichte überhaupt. Er ist der Gründer des Buddhismus und somit Milliarden von Menschen auf der Erde bekannt. Wie sah sein Leben aus und wo hat er gelebt? Wie kam es zur Formulierung seiner Lehre? Diese Fragen zu beantworten hat sich die vorliegende Arbeit zum Gegenstand gemacht. Der Versuch, die wesentlichen Fakten und die gängigsten Überlieferungen zu betrachten, soll einen Überblick des aktuellen Wissensstandes vom Leben des Buddha Gotama verschaffen. Dabei werden einige der wichtigsten buddhistischen Quellen herangezogen. Dieses biographisch formulierte Werk rückt den Menschen Buddha Gotama, der hinter dieser legendären Figur steckt, besonders in den Vordergrund. Somit stellt es eine Verbindung zum Leser her, der heute dem sehr präsenten Buddhismus kaum entgehen kann. 'Das Leben des Buddha' arbeitet auf eine Einführung in die Entstehung des Buddhismus hin, ohne den Leser mit komplexen Lehrsätzen des Buddhismus zu überfordern.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot