Angebote zu "Maison" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Lancôme Damendüfte Maison Lancôme Iris Dragees ...
Highlight
80,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Iris Dragées ist der Name eines bekannten Eau de Parfums aus dem Hause Lancôme. Der noble Duft vereint blumige und süße Essenzen aus Iris, Iris-Resinoid und gebrannten Mandeln mit einigen ledrigen Einschlägen zu einem unverwechselbaren Parfum für Damen, das sich größter Beliebtheit erfreut. Nicht nur aus diesem Grund sorgt die zum Duft passende Iris Dragées Duftkerze aus der Maison Lancôme Reihe für Freude! Selbstverständlich überzeugt die edle Candle der französischen Luxusmarke auch durch ihr hochwertiges Design, das sich problemlos sowohl in moderne wie auch in klassische Hausgestaltungen einfügt. Helles Wachs in einem Gefäß aus feinem Biskuit-Porzellan wirkt unaufdringlich, aber dennoch elegant. Das zarte Blütenmuster, welches das Porzellanglas ziert, harmoniert optimal mit dem Duft und rundet das stimmige Gesamtbild ab. Gönnen Sie sich oder einem lieben Menschen Stunden voller Luxus und Entspannung! Die Iris Dragées Candle von Maison Lancôme verspricht dank ihrer 190 Gramm Wachs eine lange Brenndauer und somit viele besondere Momente, die zum olfaktorischen Genuss werden. Der angenehme Geruch dieser dekorativen Lancôme Kerze erfüllt ganze Räume und lädt Sie zum Träumen, Entspannen und Verweilen ein. Selbstverständlich eignet sich ein solch exquisites Stück auch hervorragend als Präsent zu den unterschiedlichsten Anlässen.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Lancôme La Maison Santal Kardamon, 100 ml
220,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dem Lancôme-Gründer Armand Petitjean gewidmet ist die Kreation Santal Kardamon eine ehrwürdige Hommage. Als Teil der Duftlinie Maison Lancôme bedient der Duft die Ansprüche an höchste Parfumeurskunst. Amandine Marie überzeugt auf ganzer Linie: Sandelholzdestillat und -essenz sorgen für die doppelte Ladung verführerisch holziger Note und harmonieren perfekt mit dem grünen Kardamon. Die Kombination verleiht seiner Trägerin eine ganz besonders verführerische Note.

Anbieter: Galeria
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Lancôme Damendüfte Maison Lancôme Roses Berbera...
Aktuell
208,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Düfte einer Luxuslinie: Rôses Berberanza von Lancôme. Dieser Duft gehört in die erste Linie einer ganz speziellen Kollektion mit exklusivem Dufterlebnis. Es begann im Jahr 2016, das traditionelle Luxuslabel plant einen glamourösen Auftritt für eine neue Parfumlinie. Moderne Sinnlichkeit, geprägt von klassischen Duftnoten, die der Weiblichkeit huldigt. Mit Maison Lancôme erahnen die Kenner die hohe Parfumkunst. Nicht weniger als orientalische Rosen bilden das Zentrum für den atemberaubenden Duft Berberanza. Er ist das Gegenspiel zum Eau de Parfum Spray Parfait de Rôses. Mit diesem Duft hat Lancôme neue Horizonte exklusiver Damendüfte erreicht. Das Eau de Parfum Spray Maison Lancôme Außergewöhnliche Geschenkideen für die FrauDie Komposition Maison Lancôme wurde dem Gründer von Lancôme Armand Petitjean gewidmet. Diese beiden Damendüfte Rôses Berberanza und Parfait de Rôses stehen nicht nur für die Sinnlichkeit des Duftes, sondern glänzen auch in einem rosé-goldfarbenen Akzent und einem Flakon, der den klassischen Charakter mit zeitgemäßer Note nicht besser beschreiben könnte. Ein Eau de Parfum Spray gewiss nicht für den Alltag, sondern nur für die besonderen Momente des Lebens, wenn das Herz pulsiert, sich Augenpaare treffen und Intimität den Raum erfüllt. Dann kommt Rôses Berberanza und versüßt den Augenblick mit Magie.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Wine Entrepreneurs
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfolgreiche Unternehmer prägen und bewegen die Weinbranche - als Erzeuger, Händler, Publizisten, Multiplikatoren, Veranstalter oder Berater. Sie sind Initiatoren, Meinungsbildner und Gestalter. "Wine Entrepreneurs" ist ein Buch uber die Erfolgsrezepte und -geschichten dieser starken, engagierten Persönlichkeiten. In "Wine Entrepreneurs" geht es um unternehmerisches Denken und Handeln, um Innovationen und Werte, um Entscheidungen, Fuhrung und Motivation - jedoch nicht bzw. nicht nur auf akademischem Niveau, sondern ganz pragmatisch. Dafur kommen 25 renommierte Wein-Unternehmer selbst zu Wort.Mit dabei sind Heinz Kammerer, Grunder Wein & Co; Friedrich-Wilhelm Dauphin, Inhaber Allée Bleue Estate; François Perrin, Mitinhaber Château de Beaucastel; Eduardo Chadwick, Inhaber Viña Errázuriz; Christian Ress, Inhaber Weingut Balthasar Ress; Roland Köhler, Herausgeber "Vinum"; Sir George Fistonich, Inhaber Villa Maria Estate; Doug Shafer, Inhaber Shafer Vineyards; Christoph Mack, Vorstandsvorsitzender Mack & Schuhle; Frédéric Drouhin, Vorstandsvorsitzender Maison Joseph Drouhin; Gary Vaynerchuk, Inhaber Wine Library und Weinhändler; Willi Klinger, Geschäftsfuhrer ÖWM; Utz Graafmann, Grunder Wein-Plus; Leo Hillinger, Inhaber Weingut Leo Hillinger; Angelo Gaja, Inhaber Az. Agr. Gaja; Stuart Pigott, Weinjournalist und Autor; Gerhard Eichelmann, Weinkritiker und Herausgeber "Deutschlands Weine"; Roman Niewodniczanski, Inhaber Weingut Van Volxem; Wolfgang M. Rosam, Kommunikationsberater und Herausgeber "Falstaff"; Max Gärtner, Mitgrunder Vicampo; Gerd Rindchen, Gründer Rindchen's Weinkontor; Martin Kössler, Mitgrunder und K&U Weinhalle; Johannes Kiderlen, Grunder Vom Fass; Hendrik Thoma, Weinberater und Autor; Miguel A. Torres, Mitinhaber Bodegas Torres."Wine Entrepreneurs" richtet sich an alle, die sich fur Wein interessieren und mehr uber die Menschen hinter dem Produkt erfahren wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
CARON Paris Parfum 30ml Damen
Highlight
210,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Für höchste Ansprüche, Luxus und schöpferische Kühnheit stehen die Juwelen der La Collection Privée und würdigen so das olfaktorische Erbe des Maison Caron Paris. In einer neuen Interpretation kehrt Caron mit der Kollektion zu seinem Ursprung zurück und verkörpert das Art-Deco der Zwanzigerjahre. Von allen Blumen, die die Kreationen aus dem Hause Caron so berühmt machten, hat eine den Gründer Ernest Daltroff besonders fasziniert: Die Rose – niemals verebbt ihre Anziehungskraft, niemals erschöpfen sich ihre subtilen Nuancen. Inspiriert von den Notizen des Gründers, schuf Michel Morsetti das Parfum Or Et Noir – Gold und Schwarz. In der Komposition entfaltet sich der volle Reichtum der betörenden Orientrose, untermalt vom warmen Aroma der Provence-Rose, der bulgarischen Rose und einem Hauch von Ambra und Flieder.

Anbieter: douglas.de
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Wine Entrepreneurs
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfolgreiche Unternehmer prägen und bewegen die Weinbranche - als Erzeuger, Händler, Publizisten, Multiplikatoren, Veranstalter oder Berater. Sie sind Initiatoren, Meinungsbildner und Gestalter. "Wine Entrepreneurs" ist ein Buch uber die Erfolgsrezepte und -geschichten dieser starken, engagierten Persönlichkeiten. In "Wine Entrepreneurs" geht es um unternehmerisches Denken und Handeln, um Innovationen und Werte, um Entscheidungen, Fuhrung und Motivation - jedoch nicht bzw. nicht nur auf akademischem Niveau, sondern ganz pragmatisch. Dafur kommen 25 renommierte Wein-Unternehmer selbst zu Wort.Mit dabei sind Heinz Kammerer, Grunder Wein & Co; Friedrich-Wilhelm Dauphin, Inhaber Allée Bleue Estate; François Perrin, Mitinhaber Château de Beaucastel; Eduardo Chadwick, Inhaber Viña Errázuriz; Christian Ress, Inhaber Weingut Balthasar Ress; Roland Köhler, Herausgeber "Vinum"; Sir George Fistonich, Inhaber Villa Maria Estate; Doug Shafer, Inhaber Shafer Vineyards; Christoph Mack, Vorstandsvorsitzender Mack & Schuhle; Frédéric Drouhin, Vorstandsvorsitzender Maison Joseph Drouhin; Gary Vaynerchuk, Inhaber Wine Library und Weinhändler; Willi Klinger, Geschäftsfuhrer ÖWM; Utz Graafmann, Grunder Wein-Plus; Leo Hillinger, Inhaber Weingut Leo Hillinger; Angelo Gaja, Inhaber Az. Agr. Gaja; Stuart Pigott, Weinjournalist und Autor; Gerhard Eichelmann, Weinkritiker und Herausgeber "Deutschlands Weine"; Roman Niewodniczanski, Inhaber Weingut Van Volxem; Wolfgang M. Rosam, Kommunikationsberater und Herausgeber "Falstaff"; Max Gärtner, Mitgrunder Vicampo; Gerd Rindchen, Gründer Rindchen's Weinkontor; Martin Kössler, Mitgrunder und K&U Weinhalle; Johannes Kiderlen, Grunder Vom Fass; Hendrik Thoma, Weinberater und Autor; Miguel A. Torres, Mitinhaber Bodegas Torres."Wine Entrepreneurs" richtet sich an alle, die sich fur Wein interessieren und mehr uber die Menschen hinter dem Produkt erfahren wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Lancôme Eau de Parfum 100ml
Highlight
150,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Hommage an den Gründer Armand Petitjean beauftragte Lancôme acht hochtalentierte Star-Parfümeure exklusive Premium-Kompositionen zu schaffen. Das Ergebnis ist die Duftlinie Maison Lancôme – Inspiration, Signatur und Ausdruck von vielzähligen Facetten vereint in einer Philosophie: die Kunst der Assemblage. Der sinnliche und zeitlose Duft Magnolia Rosae ist dank seiner unglaublich floralen Note von unvergleichlicher Eleganz. In dem sanften Eau de Parfum verschmilzt die strahlende Essenz aus Magnolien mit sinnlichem Rose Absolue und vereint sich mit dem kostbaren Charakter von weißem Moschus. Eine Komposition, die Weiblichkeit zelebriert und alle Sinne betört.

Anbieter: douglas.de
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Wine Entrepreneurs
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfolgreiche Unternehmer prägen und bewegen die Weinbranche - als Erzeuger, Händler, Publizisten, Multiplikatoren, Veranstalter oder Berater. Sie sind Initiatoren, Meinungsbildner und Gestalter. "Wine Entrepreneurs" ist ein Buch uber die Erfolgsrezepte und -geschichten dieser starken, engagierten Persönlichkeiten. In "Wine Entrepreneurs" geht es um unternehmerisches Denken und Handeln, um Innovationen und Werte, um Entscheidungen, Fuhrung und Motivation - jedoch nicht bzw. nicht nur auf akademischem Niveau, sondern ganz pragmatisch. Dafur kommen 25 renommierte Wein-Unternehmer selbst zu Wort.Mit dabei sind Heinz Kammerer, Grunder Wein & Co, Friedrich-Wilhelm Dauphin, Inhaber Allée Bleue Estate, François Perrin, Mitinhaber Château de Beaucastel, Eduardo Chadwick, Inhaber Viña Errázuriz, Christian Ress, Inhaber Weingut Balthasar Ress, Roland Köhler, Herausgeber "Vinum", Sir George Fistonich, Inhaber Villa Maria Estate, Doug Shafer, Inhaber Shafer Vineyards, Christoph Mack, Vorstandsvorsitzender Mack & Schuhle, Frédéric Drouhin, Vorstandsvorsitzender Maison Joseph Drouhin, Gary Vaynerchuk, Inhaber Wine Library und Weinhändler, Willi Klinger, Geschäftsfuhrer ÖWM, Utz Graafmann, Grunder Wein-Plus, Leo Hillinger, Inhaber Weingut Leo Hillinger, Angelo Gaja, Inhaber Az. Agr. Gaja, Stuart Pigott, Weinjournalist und Autor, Gerhard Eichelmann, Weinkritiker und Herausgeber "Deutschlands Weine", Roman Niewodniczanski, Inhaber Weingut Van Volxem, Wolfgang M. Rosam, Kommunikationsberater und Herausgeber "Falstaff", Max Gärtner, Mitgrunder Vicampo, Gerd Rindchen, Gründer Rindchen's Weinkontor, Martin Kössler, Mitgrunder und K&U Weinhalle, Johannes Kiderlen, Grunder Vom Fass, Hendrik Thoma, Weinberater und Autor, Miguel A. Torres, Mitinhaber Bodegas Torres."Wine Entrepreneurs" richtet sich an alle, die sich fur Wein interessieren und mehr uber die Menschen hinter dem Produkt erfahren wollen.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
CARON Paris Eau de Parfum 100ml Damen
Aktuell
190,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Für höchste Ansprüche, Luxus und schöpferische Kühnheit stehen die Juwelen der La Collection Privée und würdigen so das olfaktorische Erbe des Maison Caron Paris. In einer neuen Interpretation kehrt Caron mit der Kollektion zu seinem Ursprung zurück und verkörpert das Art-Deco der Zwanzigerjahre. Von allen Blumen, die die Kreationen aus dem Hause Caron so berühmt machten, hat eine den Gründer Ernest Daltroff besonders fasziniert: Die Rose – niemals verebbt ihre Anziehungskraft, niemals erschöpfen sich ihre subtilen Nuancen. Inspiriert von den Notizen des Gründers, schuf Michel Morsetti das Eau de Parfum Or Et Noir – Gold und Schwarz. In der Komposition entfaltet sich der volle Reichtum der betörenden Orientrose, untermalt vom warmen Aroma der Provence-Rose, der bulgarischen Rose und einem Hauch von Ambra und Flieder.

Anbieter: douglas.de
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Das Mittelmeer und die mediterrane Welt in der ...
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Wenn wir heute unter 'Geschichte' nicht mehr eine Abfolge von Haupt- und Staatsaktionen, politischen Deklarationen und diplomatischen Intrigen verstehen, sondern allmähliche und hochdifferenzierte Prozesse, in denen sich geographische Räume, Gesellschaftsstrukturen und politische Systeme verändern sowie die alltäglichen Arbeits- und Lebensbedingungen, unter denen die Menschen existieren und kämpfen, so verdanken wir diesen neuen Blickwinkel - oder zumindest seine wissenschaftliche Verankerung - zu einem nicht geringen Teil dem Lebenswerk von Fernand Braudel." (Peter Schöttler)Fernand Braudel, geboren 1902 in Lothringen, wurde 1949 - im Jahr der Veröffentlichung seines Mittelmeerbuchs - ins Collège de France gewählt, wo er dreiundzwanzig Jahre lang lehrte. Er war Mitbegründer der sozialwissenschaftlichen VI. Sektion der Ecole Pratique des Hautes Etudes , Gründer und Leiter der Maison des Sciences de I'Homme und bereits ab 1946 Direktor der von Lucien Febvre und Marc Bloch gegründeten Zeitschrift Annales . Zwei Dutzend Universitäten verliehen ihm die Ehrendoktorwürde, ein Institut für Sozialgeschichte in New York trägt seinen Namen. Ein Jahr vor seinem Tod (1985) wurde er in die Académie française gewählt.Auch die beiden anderen großen Werke Fernand Braudels - La civilisation matérielle, économie et capitalisme sowie die unvollendet gebliebene Untersuchung L'identité de France - sind in deutscher Übersetzung erhältlich: Sozialgeschichte des 15-18. Jahrhunderts , 3 Bände, München 1985-1986, Frankreich ,3 Bände, Stuttgart 1989-1990. Eine knappe Darstellung seiner sozialgeschichtlichen Generalthese bietet der Band Die Dynamik des Kapitalismus , Stuttgart 1986, Braudels wissenschaftliche Autobiographie ist enthalten in: Braudel u.a, D er Historiker als Menschenfresser , Berlin 1990.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Das Mittelmeer und die mediterrane Welt in der ...
51,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

»Wenn wir heute unter ›Geschichte‹ nicht mehr eine Abfolge von Haupt- und Staatsaktionen, politischen Deklarationen und diplomatischen Intrigen verstehen, sondern allmähliche und hochdifferenzierte Prozesse, in denen sich geographische Räume, Gesellschaftsstrukturen und politische Systeme verändern sowie die alltäglichen Arbeits- und Lebensbedingungen, unter denen die Menschen existieren und kämpfen, so verdanken wir diesen neuen Blickwinkel – oder zumindest seine wissenschaftliche Verankerung – zu einem nicht geringen Teil dem Lebenswerk von Fernand Braudel.« (Peter Schöttler) Fernand Braudel, geboren 1902 in Lothringen, wurde 1949 – im Jahr der Veröffentlichung seines Mittelmeerbuchs – ins Collège de France gewählt, wo er dreiundzwanzig Jahre lang lehrte. Er war Mitbegründer der sozialwissenschaftlichen VI. Sektion der Ecole Pratique des Hautes Etudes, Gründer und Leiter der Maison des Sciences de I’Homme und bereits ab 1946 Direktor der von Lucien Febvre und Marc Bloch gegründeten Zeitschrift Annales. Zwei Dutzend Universitäten verliehen ihm die Ehrendoktorwürde, ein Institut für Sozialgeschichte in New York trägt seinen Namen. Ein Jahr vor seinem Tod (1985) wurde er in die Académie française gewählt. Auch die beiden anderen grossen Werke Fernand Braudels – La civilisation matérielle, économie et capitalisme sowie die unvollendet gebliebene Untersuchung L’identité de France – sind in deutscher Übersetzung erhältlich: Sozialgeschichte des 15-18. Jahrhunderts, 3 Bände, München 1985-1986; Frankreich,3 Bände, Stuttgart 1989-1990. Eine knappe Darstellung seiner sozialgeschichtlichen Generalthese bietet der Band Die Dynamik des Kapitalismus, Stuttgart 1986, Braudels wissenschaftliche Autobiographie ist enthalten in: Braudel u.a, Der Historiker als Menschenfresser, Berlin 1990.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Wine Entrepreneurs
71,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Erfolgreiche Unternehmer prägen und bewegen die Weinbranche – als Erzeuger, Händler, Publizisten, Multiplikatoren, Veranstalter oder Berater. Sie sind Initiatoren, Meinungsbildner und Gestalter. „Wine Entrepreneurs“ ist ein Buch über die Erfolgsrezepte und -geschichten dieser starken, engagierten Persönlichkeiten. In „Wine Entrepreneurs“ geht es um unternehmerisches Denken und Handeln, um Innovationen und Werte, um Entscheidungen, Führung und Motivation – jedoch nicht bzw. nicht nur auf akademischem Niveau, sondern ganz pragmatisch. Dafür kommen 25 renommierte Wein-Unternehmer selbst zu Wort. Mit dabei sind Heinz Kammerer, Gründer Wein & Co; Friedrich-Wilhelm Dauphin, Inhaber Allée Bleue Estate; François Perrin, Mitinhaber Château de Beaucastel; Eduardo Chadwick, Inhaber Viña Errázuriz; Christian Ress, Inhaber Weingut Balthasar Ress; Roland Köhler, Herausgeber “Vinum”; Sir George Fistonich, Inhaber Villa Maria Estate; Doug Shafer, Inhaber Shafer Vineyards; Christoph Mack, Vorstandsvorsitzender Mack & Schühle; Frédéric Drouhin, Vorstandsvorsitzender Maison Joseph Drouhin; Gary Vaynerchuk, Inhaber Wine Library und Weinhändler; Willi Klinger, Geschäftsführer ÖWM; Utz Graafmann, Gründer Wein-Plus; Leo Hillinger, Inhaber Weingut Leo Hillinger; Angelo Gaja, Inhaber Az. Agr. Gaja; Stuart Pigott, Weinjournalist und Autor; Gerhard Eichelmann, Weinkritiker und Herausgeber “Deutschlands Weine”; Roman Niewodniczanski, Inhaber Weingut Van Volxem; Wolfgang M. Rosam, Kommunikationsberater und Herausgeber “Falstaff”; Max Gärtner, Mitgründer Vicampo; Gerd Rindchen, Gründer Rindchen‘s Weinkontor; Martin Kössler, Mitgründer und K&U Weinhalle; Johannes Kiderlen, Gründer Vom Fass; Hendrik Thoma, Weinberater und Autor; Miguel A. Torres, Mitinhaber Bodegas Torres. „Wine Entrepreneurs“ richtet sich an alle, die sich für Wein interessieren und mehr über die Menschen hinter dem Produkt erfahren wollen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Das Mittelmeer und die mediterrane Welt in der ...
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

»Wenn wir heute unter ›Geschichte‹ nicht mehr eine Abfolge von Haupt- und Staatsaktionen, politischen Deklarationen und diplomatischen Intrigen verstehen, sondern allmähliche und hochdifferenzierte Prozesse, in denen sich geographische Räume, Gesellschaftsstrukturen und politische Systeme verändern sowie die alltäglichen Arbeits- und Lebensbedingungen, unter denen die Menschen existieren und kämpfen, so verdanken wir diesen neuen Blickwinkel – oder zumindest seine wissenschaftliche Verankerung – zu einem nicht geringen Teil dem Lebenswerk von Fernand Braudel.« (Peter Schöttler) Fernand Braudel, geboren 1902 in Lothringen, wurde 1949 – im Jahr der Veröffentlichung seines Mittelmeerbuchs – ins Collège de France gewählt, wo er dreiundzwanzig Jahre lang lehrte. Er war Mitbegründer der sozialwissenschaftlichen VI. Sektion der Ecole Pratique des Hautes Etudes, Gründer und Leiter der Maison des Sciences de I’Homme und bereits ab 1946 Direktor der von Lucien Febvre und Marc Bloch gegründeten Zeitschrift Annales. Zwei Dutzend Universitäten verliehen ihm die Ehrendoktorwürde, ein Institut für Sozialgeschichte in New York trägt seinen Namen. Ein Jahr vor seinem Tod (1985) wurde er in die Académie française gewählt. Auch die beiden anderen großen Werke Fernand Braudels – La civilisation matérielle, économie et capitalisme sowie die unvollendet gebliebene Untersuchung L’identité de France – sind in deutscher Übersetzung erhältlich: Sozialgeschichte des 15-18. Jahrhunderts, 3 Bände, München 1985-1986; Frankreich,3 Bände, Stuttgart 1989-1990. Eine knappe Darstellung seiner sozialgeschichtlichen Generalthese bietet der Band Die Dynamik des Kapitalismus, Stuttgart 1986, Braudels wissenschaftliche Autobiographie ist enthalten in: Braudel u.a, Der Historiker als Menschenfresser, Berlin 1990.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Wine Entrepreneurs
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfolgreiche Unternehmer prägen und bewegen die Weinbranche – als Erzeuger, Händler, Publizisten, Multiplikatoren, Veranstalter oder Berater. Sie sind Initiatoren, Meinungsbildner und Gestalter. „Wine Entrepreneurs“ ist ein Buch über die Erfolgsrezepte und -geschichten dieser starken, engagierten Persönlichkeiten. In „Wine Entrepreneurs“ geht es um unternehmerisches Denken und Handeln, um Innovationen und Werte, um Entscheidungen, Führung und Motivation – jedoch nicht bzw. nicht nur auf akademischem Niveau, sondern ganz pragmatisch. Dafür kommen 25 renommierte Wein-Unternehmer selbst zu Wort. Mit dabei sind Heinz Kammerer, Gründer Wein & Co; Friedrich-Wilhelm Dauphin, Inhaber Allée Bleue Estate; François Perrin, Mitinhaber Château de Beaucastel; Eduardo Chadwick, Inhaber Viña Errázuriz; Christian Ress, Inhaber Weingut Balthasar Ress; Roland Köhler, Herausgeber “Vinum”; Sir George Fistonich, Inhaber Villa Maria Estate; Doug Shafer, Inhaber Shafer Vineyards; Christoph Mack, Vorstandsvorsitzender Mack & Schühle; Frédéric Drouhin, Vorstandsvorsitzender Maison Joseph Drouhin; Gary Vaynerchuk, Inhaber Wine Library und Weinhändler; Willi Klinger, Geschäftsführer ÖWM; Utz Graafmann, Gründer Wein-Plus; Leo Hillinger, Inhaber Weingut Leo Hillinger; Angelo Gaja, Inhaber Az. Agr. Gaja; Stuart Pigott, Weinjournalist und Autor; Gerhard Eichelmann, Weinkritiker und Herausgeber “Deutschlands Weine”; Roman Niewodniczanski, Inhaber Weingut Van Volxem; Wolfgang M. Rosam, Kommunikationsberater und Herausgeber “Falstaff”; Max Gärtner, Mitgründer Vicampo; Gerd Rindchen, Gründer Rindchen‘s Weinkontor; Martin Kössler, Mitgründer und K&U Weinhalle; Johannes Kiderlen, Gründer Vom Fass; Hendrik Thoma, Weinberater und Autor; Miguel A. Torres, Mitinhaber Bodegas Torres. „Wine Entrepreneurs“ richtet sich an alle, die sich für Wein interessieren und mehr über die Menschen hinter dem Produkt erfahren wollen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot